Politmaden heucheln mit Fake-Fans Beliebtheit


Also das Ergebnis ist, die Parlament-Arier der Altparteien bescheissen (davon die GrĂŒnen am meisten), die der AfD bescheissen NICHT. Also genau wie zu fast JEDEM anderen Thema. Die AfD-Leute sind vielleicht einfach noch zu unprofessionelle Politiker 🙂 Und das ist gut so. Eine mögliche Chance auf eine Alternative zu dem korrupten Kroppzeug der Altparteien…

fake-accounts

Eine Datenanalyse von Motherboard Deutschland zeigt allerdings, wie groß schon heute die Masse an Social Bots und Fake-Accounts ist, die sich unter den Followern deutscher Spitzenpolitiker tummeln. Mit Hilfe des Tools Twitonomy haben wir uns die jeweils 15.000 neuesten Follower von insgesamt 18 Spitzenpolitikern der sieben grĂ¶ĂŸten Parteien, die in Landtagen vertreten sind, angesehen. Nachdem wir zunĂ€chst ĂŒberrascht waren, dass von 16 Bundesministern nur fĂŒnf einen eigenen Twitter-Account besitzen, förderte die Analyse noch jede Menge weiterer interessante Ergebnisse zutage: So finden sich an der Spitze unseres Rankings zwei Mitglieder der GrĂŒnen, wĂ€hrend die AfD-Politikerinnen Frauke Petry und Beatrix von Storch auf den unteren RĂ€ngen Platz finden. Die Datenerhebung ist dabei ausschließlich quantitativ vergleichender Art und stellt keine qualitative Bewertung der analysierten Twitter-Profile dar.

weiter auf motherboard.vice.com

Die Altparteien haben komplett versagt, CDU, SPD, GrĂŒne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpissteuch


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren