Dresdner OB zahlt 44.000 Euro Gegen-Demogeld aus Steuermitteln

Hochgradig korrupt und entgegen JEGLICHEM politischen Neutralitätsgebot. Der Dresdner OB Dirk Hibert (FDP) lud für den 17. Oktober zu einer Anti-Pegida-Veranstaltung, welche er sich – also nicht sich, sondern den Steuerzahler – kräftig etwas kosten ließ. 44.000 Euro Demo-Geld wurden ausgeschüttet… Aufgeschlüsselt in der Antwort auf eine kleine Anfrage der …

Zivilcourage: Ab 18 Uhr keine Flüchtlinge!

Und natürlich unternehmerisches Interesse. Weil welche Frau geht noch in ein Fitness-Studio, in welchem sie ständig von Flüchtlingen vollgequatscht, angebaggert und befummelt wird und auf dem Heimweg noch Gefahr läuft, vergewaltigt zu werden? Regelverstöße und Polizeieinsatz Offenbar gibt es mit Asylbewerbern noch andere Problem, wie Schmid gegenüber „Blick“ berichtet. Kürzlich …

Linksterror – Linke knüppeln AfD-Leute

Das sind die steuergeldfinanzierten Knüppelgarden der Altparteien (CDU, SPD, Grüne, Linke), welche natürlich um keinen Steuer-Euro zu geizig sind (ist ja nicht von ihnen erarbeitet, das Geld), ihn der sogenannten SA(ntifa) zukommen zu lassen, nur um die eigenen Mandate zu retten.. Die Angriffe auf AfD-Politiker häufen sich: Bei Kassel muss …

Polizei behindert Syrer bei Gewerbeausübung und nimmt ihm die Ware weg

Manche Flüchtlinge haben es aber auch schwer. Da machen sie sich selbständig und beleben die Konjunktur im Betäubungsmittelgesetz, verschaffen minderjährigen einheimischen Mädels auch noch einen Job und dann kommt die Polizei und macht die ganze Firma dicht. Aber zum Glück gibt es verständige Richter und Staatsanwälte, die dem jungen Geschäftsmann eine …

AfD im Allzeit hoch bei der Lügenpresse

Sie vergessen den Trump-Effekt. Wenn die #Lügenpresse 16 sagt, können getrost noch 5-10 % draufgepackt werden, weil selbst in Umfragen viele nicht zugeben, das politische Schmuddelkind zu wählen… Also bei 20 % dürften weit über 100 der korrupten Alt-Parlament-Arier die Koffer packen. Wenn bei einem von denen die Sicherungen durchdrehen, …

Das Wort zum Totensonntag: Merkel macht´s uns

Auf Facebook sind dazu beim Focus spannende Kommentare: HIER ZUM POSTING Jetzt ist es durch: Angela Merkel will an der Macht bleiben. Beim Parteitag in Essen tritt sie wieder als CDU-Chefin an – und ist auch zur vierten Kanzlerkandidatur bereit. Auf den Spuren Helmut Kohls. Bundeskanzlerin Angela Merkel will wieder …

Facebook mutiert zum Wahrheitsministerium

Also der Plan sieht so aus. Vertrauenswürdige Seiten, also die der ReGIERung, GEZ- und Springer-Medien bekommen pauschal hohe Reputation, also deren Nachrichten kann man als User dann auch nicht als unwahr markieren, selbst wenn sie von Lügen nur so bersten. Andere Nachrichten oder Postings können von jedem User, also auch …