Rot-Rotes JA zu Tierquälerei – Ramelows Spaß am Schächten

Ramelow hat Spaß am Schächten und lässt sich auf der offiziellen Landesseite über Tierschützer lustig machen. Der Link zur Facebookseite zum Komentieren: https://www.facebook.com/FreistaatThueringen/photos/a.431558063594249.1073741825.423363177747071/1119340164816032/?type=3 Ging um folgenden Beitrag: Bodo – inschallah – Ramelow und seine erste koshere Bratwurst Zurück zu seiner kosheren Bratwurst. Kosher ist im Prinzip das gleiche wie halal. Was …

Video: BAMF betätigt sich als Schleuserbehörd

Bei über 2000 Asylsuchenden konnte das Bundesamt für Migration Passfälschungen erkennen. Eigentlich hätte die Behörde sie anzeigen müssen. Doch sie tat gar nichts. Nun sind die Betrüger im Land.  Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) forderte die Behörde auf, künftig bei jedem gefälschten Pass Anzeige zu erstatten. „Es kann nicht die …

Berlin: Narrenfreiheit für ausländische Taschendiebe

BERLIN. Die Berliner Polizei ermittelt bei Taschendiebstählen nur noch wenn eine Aussicht auf Erfolg besteht. Eine entsprechende interne Anordnung hat Polizeipräsident Klaus Kandt lautBerliner Zeitung erteilt. Grund seien die massiv gestiegene Anzahl an Delikten, die die Polizei nicht mehr bewältigen könne sowie der Umstand, daß viele Betroffene keine Angaben zu …

Video: Live Pressekonfererenz zum syrischen Terrorflüchtling in Chemnitz

Die Sächsische Polizei gibt nach der Festnahme eines 22 Jahre alten syrischen Mann, der als Jaber Al-Bakr, identifiziert wurde und verdächtigt wird, einen Bombenanschlag in Deutschland geplant zu haben, in Dresden eine Pressekonferenz. Die Polizei hatte bei der Durchsuchung von Al-Bakrs Wohnung am Samstag “hochexplosiven” Sprengstoff gefunden, der vermutlich hausgemacht …

Flüchtlinge haben hierzulande Narrenfreiheit – kein öffentliches Interesse

Essen.  Mitarbeiter des Essener Ausländeramtes sind bei Facebook auf vulgärste Weise beleidigt worden. Die Staatsanwaltschaft hat die Strafanzeige abgewiesen. Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU) ist sauer auf die Essener Justiz. Anlass: Obwohl mehrere Mitarbeiter der Ausländerbehörde bei Facebook auf vulgärste Art und Weise von geduldeten Asylbewerbern beschimpft worden seien, habe die …