Während Flüchtlinge in Deutschland Milliarden in die Ärsche geblasen bekommen, werden deutsche Rentner, die dank Merkel und der korrupten Politverbrecher der Altparteien (CDU, SPD, Grüne, Linke) am Hungertuch nagen und auf das Sammeln von Pfandflaschen angewiesen sind, um wenigstens einen Kanten Brot auf den Tisch zu bekommen, werden diese Rentner von korrupten Staatsanwälten und Richtern (die auch auf Steuerzahlers kosten fürstlich leben) für diesen angeblichen “Flaschendiebstahl” verknackt.

An Weihnachten und bei den guten Wünschen fürs neue Jahr geht es regelmäßig um Liebe, Respekt und Mit-Menschlichkeit. Dazu passt eine Geschichte, die nachdenklich und traurig macht. Sie spielt rund um den vergangenen Jahreswechsel im schönen München. Dort wurden aufmerksame Anwohner und konsequente Vertreter der Staatsanwaltschaft mit aller Macht gegen zwei Flaschensammler aktiv. Die Putzfrau und der Rentner sollten wegen Diebstahls von alten Flaschen büßen.

Quelle: saarbruecker-zeitung.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.