TERROR: Wem nützen die Betonsperren außer der Betonindustrie?

Die Herren Terroristen lachen sich einen Ast, wenn sie diese Betonsperren sehen, auch wenn sie niedlich in Weihnachtspapier eingewickelt sind, damit der Dummdeutsche sich an den monströsen Geschenken erfreut. Warum soll der geneigte Herr Terrorist überhaupt unbedingt mit Lastkraftwagen kommen, wenn es ein Rucksack, Turnbeutel oder einfach eine scharfe Machete …

Pädophilen-Partei: Mit uns wäre es den Flüchtlingen besser gegangen

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat das Scheitern einer Jamaika-Koalition erneut bedauert. Eine Regierungsbeteiligung der Grünen hätte dazu geführt, daß es den Flüchtlingen in Deutschland besser gegangen wäre, als dies derzeit der Fall sei, sagte Göring-Eckardt der Bild-Zeitung. Beim Thema Zuwanderung seien die Grünen über ihre Schmerzgrenze hinaus gegangen, um einen Kompromiß …

Nach ausschweifender Liebesnacht mit Esel – Ganzes Dorf mit Tollwut angesteckt

15 marokkanische Teenager haben sich möglicherweise mit Tollwut infiziert, nachdem die Gruppe einen Esel vergewaltigt hatte. Die Jungen im Alter zwischen 7 und 15 Jahren mussten eine Woche im marokkanischen Krankenhaus Mechraa Belksiri verbringen. Die Dunkelziffer der Infizierten könnte noch höher liegen, da vermutet wird, dass Eltern ihre Kinder aus Scham nicht in dem Krankenhaus …

Ekelhafte Bahnhofsklatscher wollen Steuerzahlern die Kosten für ihre Flüchtlinge aufdrücken

Zahlt IHR IRREN Gutmenschen. Ihr habt das Verderben, Vergewaltigung, Mord und Totschlag ins Land gelockt… In den vergangenen Jahren haben viele Niedersachsen – egal, ob privat, in Vereinen oder Kirchengemeinden – Flüchtlingen freiwillig geholfen. Manche von ihnen unterschrieben sogar eine Verpflichtungserklärung gegenüber dem Ausländeramt und bestätigten damit, dass sie für die …

Pariser Post liefert nicht mehr in Islamistenviertel wegen Lebensgefahr für Zusteller

Paris – Ab sofort liefert der Postzusteller Chronopost im gesamten Vorort Seine-Saint-Denis wegen der Migrantengewalt keine Post mehr aus. „Die Gefahr von Angriffen ist für die Auslieferer zu groß“, berichtet der Franceinfo. Bisher galten bei Chronopost, einer Tochtergesellschaft von La Poste, die zu 73,3 Prozent dem französischen Staat gehört, nur einzelne Straßen als …

Philipp Ruch hat grüne Nähe – Kein Wunder, dass er Kinder bespannt

Letztendlich geht´s dem Ruch nicht um Höcke, auch nicht um den Holocaust. Selbst das Bespannen der kleinen Kinder scheint nur eine Lustbefriedigung nebenher. Es geht um das Abzocken von Spenden und Fördergelder. Um schnöden Mammon. Sich ohne Arbeit die Taschen zu füllen. Ganz einfache Geschichte. Kunst jedenfalls geht anders. Kurz …

Vermutlich pädophile Spanner erhalten Kündigung vom Vermieter

Seit Monaten haben sie mit Kameras kleinen Kindern hinterhergestellt und tarnen es jetzt als Kunstaktion. Die Perversen vom selbsternannten „Zentrum für politische Schönheit“ wollen ihre abnormen Neigungen auch noch zu Geld machen, indem sie schnell ein paar Betonklötze hinstellen und behaupten, diese pädophile Triebbefriedigung sei Kunst. Damit versuchen sie gleichzeitig …

TEILEN: Donatus vor Gericht gezerrt – wegen 8 dB Lautstärke auf Demo

TEILT diesen Beitrag aus Solidarität: Wegen 8 Dezibel Überschreitung der zulässigen Beschallungslautstärke auf einer #Montagsdemo in #Halle hat Donatus (Versammlungsleiter) einen Strafbefehl über 500 Euro zugestellt bekommen. Das Perfide. Zuständiger Staatsanwalt log, der zuständige Richter prüfte nicht. Der Strafbefehl über 500 Euro erging an Don, weil der Staatsanwalt behauptete, dass …

Afghane legt Nachmieterin um. Vorsicht bei Flüchtlings-Vermietern!

Das sollte eine Warnung an alle Wohnungssuchenden sein. Über die Gefahr, eine Wohnung bei Vermietern, welche auch an sogenannte „Flüchtlinge“ vermieten, zu mieten. Bzw. lasst Euch eine Herkunftsbestätigung über die Vormieter geben, dass sich darunter keine befanden. Oder es ergeht Euch leicht wie dieser Nachmieterin, welche von einem zurückkehrenden Vormieter …

Flintenuschi will unbedingt mehr Moslems in der Bundeswehr

Der Grund dürfte klar sein. Die SED hatte in den letzten Tagen der DDR das Problem, dass es ihr nicht gelang, die NVA (Nationale Volksarmee) zum Schießen auf die eigene Bevölkerung zu bringen, als das Regime am Ende war. Diesen Fehler wollen die korrupten Verbrecher der Altparteien nicht wiederholen. Drum …